Zaubereiministerium

 

 Das Zaubereiministerium befindet sich in London.
In das Zaubereiministerium gelangt man durch Disapparieren, mit Flohpuler oder durch eine schäbige alte Telefonzelle in London, die Nummer ist 62443 wenn man auf dem Handy oder Telefon schaut dann ergibt es das Wort Magie.

Der Zaubereiminister ist Cornelius Oswald Futch.

Zuerst betritt man das Atrium dort ist ein Sicherheitsschalter an dem man den Zauberstab zur Registrierung vorlegen muß, dort wird man auch durchsucht.
Das Atrium ist eine lange prachtvolle Halle mit spiegelplank poliertem dunklem Holzfußboden. In die pflaumenblaue Decke sind schimmernde goldene Symbole eingelassen, die sich ständig bewegen und verändern wie auf einer riesigen himmlischen Anzeigetafel. In die mit glänzendem dunklem Holz getäfelden Seitenwände sind viele vergoldete Kamine eingebaut. An der linken Seite taucht mit einem leisen Wuuusch alle paar Sekunden eine Hexe oder Zauberer auf. Vor den Kaminen auf der rechten Seite warten die Abreisenden in kurzen Schlangen.
In der Mitte der Halle steht ein Brunnen. Der Brunnen der magischen Geschwister. Eine Gruppe goldener Statuen, überlebensgroß, erhebt sich inmitten eines runden Wasserbeckens. Die größte stellt einen vornehm wirkenden Zauberer dar, der den Zauberstab senkrecht in die Höhe reckt. Um ihn herum gruppieren sich eine schöne Hexe, ein Zentauer, ein Kobold und ein Hauself. Die drei letzten sehen mit ehrfürchtigen Miene zu der Hexe und dem Zauberer empor. Glitzernde Wasserstrahlen schiessen aus den Spitzen ihrer Zauberstäbe und aus dem Zentaurenpfeil, aus der Spitze des Koboldhutes und aus beiden Ohren des Hauselfen.

Am Brunnen steht - Alle Einnahmen aus dem Brunnen der magischen Geschwister gehen als Spende an das St.-Mungo-Hospital für magische Krankheiten und Verletzungen.

Dort gehr man durch eine Pforte in eine kleinere Halle, wo sich hinter goldenen schmiedeeisernen Gittern mindestens zwanzig Fahrstühle befinden.

Mit den Fahrstühlen kommt man in folgende Stockwerke.

Stockwerke

Zenter Stock: Gerichtssäle, In Gerichtssal 10 wurde Harry zur disziplinarische Anhörung bestellt, doch sie wurde kurzfristig verschoben auf 9 Uhr am 12 August.

Neunter Stock: Mysteriumsabteilung, dort befand sich die Weissagung über Harry und Vordemort die Professor Trelawny gegenüber Professor Dumbledore gesprochen hatte.

Achter Stock: Atrium, das Atrium ist die Eingangshalle in das Zaubereiministerium.

Siebter Stock: Abteilung für Magische Spiele und Sportarten, mit der Zentrale der Britischen und Irischen Quidditch-Liga, dem Offiziellen Koboldstein-Klub und dem Büro für lächerliche Patente.

Sechster Stock: Abteilung für Magisches Transportwesen, mit der Flohnetzwerkaufsicht, dem Besenregulations-Kontrollamt, dem Portschlüsselbüro und dem Appariertest-Zentrum.

Fünfter Stock: Abteilung für Internationale Magische Zusammenarbeit, mit dem Internationalen Magischen Handelsstandardausschuss, dem Internationalen Büro für Magisches Recht und der Internationalen Zaubereivereinigung, britische Sektion.

Vierter Stock: Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe, mit der Tierwesen-, der Zauberwesen- und der Geisterbehörde, dem Koboldverbindungsbüro und dem Seuchenberatungsbüro.

Dritter Stock: Abteilung für Magische Unfälle und Katastropfhen, mit dem Kommando für die Umkehr verunglückter Magie, der Vergissmich-Zentrale und dem Komitee für Muggelgerechte Entschuldigungen.

Zweiter Stock: Abteilung für Magische Strafverfolgung, mit dem Büro gegen den Missbrauch der Magie, der Aurorenzentrale und dem Zaubergamot-Verwaltungsdienst.

Erster Stock: hier befindet sich vermutlich die Büros des Zaubereiministers und seiner Angestellten.

Neuer Zaubereiminister Rufus Scrimgeour hat mehrere neue Büros eingerichtet

Eigentlich ist er ein guter Zaubereiminister auf jedenfall unternimmt er geeignete Schritte im Kampf gegen die Todesser und Voldemort. Er war Leiter des Aurorenbüros und weis wie er gegen sie vorgehen muss und welche Schritte zur Sicherheit notwendig sind. Aber er will Harry dazu überreden für das Zaubereiministerium zu arbeiten um die allgemeine Moral zu heben und das nachdem im das Zaubereiministerium im 5 Jahr das Leben zur Hölle gemacht hat. Noch dazu haben sie Unschuldige in Askaban inhaftiert wegen des Verdachtes mit den Todessern gemeinsame Sache zu machen, so wie Stan Shunpike was unmöglich sein kann. Aber lieber heist es drei Personen eingesperrt als drei Personen irrtümlich eingesperrt.

Arthur Weasley ist jetzt Leiter des Büros zur Ermittlung und Beschlagnahme Gefälschter Verteidigungszauber und Schutzgegenstände.

Merkblatt
Heraugegeben im Auftrag des Ministeriums
ZUM SCHUTZ IHRES HAUSES UND IHRER FAMILIE VOR DEN DUKLEN KRÄFTEN

    Die Zauberergemeinschaft wird gegenwärtig von einer Organisation bedroht, die sich die Todesser nennt. Die Beachtung der folgenden einfachen Sicherheitsrichtlinien wird Ihnen felfen, sich selbst, Ihre Familie und Ihr Haus vor Angriffen zu schützen.

1.  Wir raten Ihnen, das Haus nicht allein zu verlassen.

2.  Besondere Vorsicht sollten Sie während der Nachstunden walten lassen. Wann immer möglich, richten Sie es so ein, dass Ihre Reisen vor Einbruch der Dunkelheit beendet sind.

3.  Überprüfen Sie die Sicherheitsvorkehrungen rund um Ihr Haus und sorgen Sie dafür, dass sämtliche Familienmitglieder mit Notfallmaßnahmen wie Schild- und Desillusionierungszaubern vertraut sind sowie, im Falle von minderjährigen Familienmitgliedern, mit dem Seit-an-Seit-Apparieren.

4.  Stimmen Sie sich in Sicherheitsfragen mit engen Freunden und Verwanten ab, damit Sie Todesser, die sich mit Hilfe von Vielsagt-Tranks als andere ausgeben, erkennen können.

5.  Sollten Sie den Eindruck haben, dass ein Familienmitglied, Kollege, Freund oder Nachbar sich sonderbar verhalten, wenden Sie sich sofort an das Kommando der Magischen Strafverfolgung. Die betreffenden Personen stehen möglicherweise unter dem Imperius-Fluch.

6.  Sollte das Dunkle Mal über einem Wohnhaus oder einem anderen Gebäude erscheinen, BETRETEN SIE ES NICHT, sondern wenden Sie sich unverzüglich an das Aurorenbüro.

7.  Nicht bestätigte Sichtungen lassen vermuten, dass die Todesser jetzt möglicherweise Inferi einsetzen. Jegliche Sichtung eines Inferi, oder das Zusammentreffen mit einem solchen, ist UNVERZÜGLICH dem Ministerium zu melden.

 Fortbewegungsmittel

Flohpulver - dieses Pulver wird in den Kamin gestreut dann sagt man den Zielort und kommt im jeweiligen Kamin heraus.

Portschlüssel - Als Portschlüssel werden unscheinbare Gegenstände verzaubert. Mit dem Portschlüssel kommt man an einen zuvor bestimmten Ort, indem man ihn berührt wird man vom Portschlüssel an den Ort Transportiert.

Besen - Die Besen sind ein gutes Fortbewegungsmittel, mit dem man große Höhen und weite Strecken zurück legen kann. Mit dem Besen wird auch Quidditch gespielt, der Lieblingssport der Zauberer.

Der Fahrende Ritter - Sammeltransport mir drei Stockwerken für verloren gegangene Zauberer und Hexen. Der Fahrer ist Ernie Prang und der Schaffner ist Stan Shunpike. Mit dem Fahrenden Ritter haut Harry im dritten Jahr vor den Dursleys ab, nachdem er Tante Magda aufgeblasen hat.

Apparieren - Die meistbenutzte Art sich fortzubewegen in der Zaubererwelt. Die Schüler lernen es im 7 und letzten Jahr, sie müssen auch eine Prüfung darin ablegen. Das ist auch nötig weil einiges dabei passieren kann.

Gesetze und Erlasse

Der Zaubererkonvent von 1709 hat die Drachenzucht verboten

Benimmregeln für Wehrwölfe von 1637

Ausbildungsreform des Zaubereiministeriums

Ministerium strebt Ausbildungsreform an. Dolores Umbridge in das neu Geschaffene Amt der Grossinquisitorin berufen.

Ausbildungserlass 22 - Wenn der Schulleiter keinen Lehrer findet kann das Ministerium eine geeignete Person wählen, am 30 August.

Ausbildungserlass 23 - Amt der Grossinquisitorin für Hogwarts eingeführt, sie hat das Recht alle Lehrer zu inspitzieren.

Ausbildungserlass 24 -  Alle Schülerorganisationen, Gesellschaften, Mannschaften, Gruppen und Klubs sind mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ausbildungerlass 25 - Großinquisitorin hat höchste Autorität bei allen Strafen und Sanktionen und Sonderrechten.

Ausbildungserlass 26 - Hiermit wird es Lehrern verboten Schülern Informationen zu geben die nichts mit dem Unterricht und den Fächern zu tun haben.

Ausbildungserlass 27 - Alle Schüler bei denen das Magazin der Klitterer gefunden wird, werden der Schule verwiesen.

Ausbildungserlass 28 - Umbridge ist die neue Schulleiterin in Hogwarts.

Ausbildungserlass 29 - Filch hat die erlaubnis Schüler zu foltern - er will Peeves endlich rauswerfen und holt auch eine Peitschgenehmigung.

Nach dem ereignisreichen verschwinden der Weasley Zwillinge ist in der Schule der Teufel los, es bricht das totale Kaos aus, sobald Umbridge einen Raum betritt leiden alle Schüler an Umbridgitis und müssen in den Krankenflügel. Peeves macht ihr im Namen der Zwillinge das Leben zur Hölle.

Inquisitionskommando

Mitglieder des Inquisitionskommandos können auch Vertrauensschülern Punkte abziehen.

Mysteriumsabteilung

Die Tür von der Harry immer träumt führt in die Mysteriumsabteilung, er ging mit Mr Weasley daran vorbei in die Gerichtsräume zur Anhörung. Mr Weasley hat sie bewacht als er von der Schlange gebissen wurde. Sturgis Podmore wollte duch diese Tür und wurde verhaftet.

In der Mysteriumsabteilung werden folgende Themen studiert - Gehirne, Zeit, Tod, Liebe, Aquaviriusmaden werden gezüchtet, Prophezeiungen werden im Raum mit den Prophezeiungen aufbewahrt. Harrys Prophezeiung liegt im Regal Reihe 97.

Harry hat am 2 August dreiundzwanzig Minuten nach neun den Patronus erzeugt.

12 Todesser befinden sich in der Mysteriumsabteilung um Harry die Prophezeihung abzunehmen. Lucius Malfoy, Bellatrix Lestrange, Nott, Jugson, Rodolphus Lestrange, Crabbe, Rabastan Lestrange, Dolohow, Macnair, Avary, Rockwood und Mulciber.

Sturgis Podmore und Broderick Bode sollten die Prophezeiung für Voldemort stehlen, natürlich dem Imperius Fluch unterworfen.

Dolohow hat Hermine verhext, sie brach zusammen und blieb ohnmächtig liegen und er hat Nevilles Zauberstab und seine Nase mit einem Tritt zerbrochen, im Büro neben dem Raum der Zeit. Im Raum der Zeit in ein Todesser mit dem Kopf in eine Glasglocke gefallen, sein Kopf hat sich in ein Baby verwandelt, vermutlich ein Zeitumkehrer. Vier Todesser haben Ginny, Ron und Luna in einen dunklen Raum voller Planeten gejagt, dort sind sie manchmal geschwebt, Ginnys Knöchel ist gebrochen, Ron ist verwirrt seit ihn ein Zauber getroffen hat.

Im runden Raum mit den Türen treffen Harry und seine Freunde wieder zusammen, hechten in den Raum mit den Gehirnen, als sie rundum die Türen versiegeln wollen, wird Luna getroffen und ist ebenfalls ohnmächtig, Ron ruft ein Gehirn mit Accio herbei und greift danach. Das Gehirn spie Bilder aus, als Ron die Gehirntentakeln anfasst schlingen sie sich wie Seile um Rons Arme und Brust, Harry versucht sie mit Diffindo zu durchtrennen, auch Ginny wird von einem roten Lichtstrahl getroffen und bricht zusammen. Harry rennt in den Raum mit dem Bogen des Todes mit einem schwarzen Schleier aus dem er Stimmen hört, der auf einem Podium steht umrundet mit Steinstufen die nach oben füren zum Ausgang. Harry kämpft gegen 10 Todesser, Neville folgt ihm und wird von einem Todesser festgehalten. Bellatrix foltert ihn mit Crucio, Neville fällt in Todesqual hinunter, es gibt einiges Gerangel um die Prophezeiung.

Dann erscheinen Sirius, Lupin, Moody, Tonks und Kingsley zu hilfe, sie kämpfen gegen die Todesser, Macnair packt Harry am Hals und erwürgt ihn fast, Neville stieß Hermines Zauberstab mit aller Kraft in sein Auge, worauf er Harry sofort los lies. Dolohow trifft Neville mit Tarantallegra der einen wilden Stepptanz vollführt. Bellatrix trifft Tonks, Dolohow wird von Harry getroffen. Harry und Neville sollen sich in Sicherheit bringen, Sirius sagt sie sollen die anderen holen und verschwinden, dann kämpft Sirius gegen Bellatrix. Die Prophezeiung zerbricht auf der untersten Stufe weil Nevilles Umhang reist und sie aus der Tasche fällt, Neville kickt sie mit seinen zuckenden Beinen weg als Harry versucht ihn nach oben zu ziehen.

Dumbledore erscheint, eilt nach unten, alle auser Bellatrix und Sirius bemerken es, Sirius wird von einem roten Lichtblitz getroffen, er ist tot und verschwindet durch den Schleier des Todes, Lupin hob mit Finite Nevilles Fluch auf. Bellatrix trifft Kingsley und rennt los, Harry ihr hinterher. Dumbledore trieb alle Todesser zusammen, Harry rennt Bellatrix hinterher duch den Gehirnraum und den runden Raum mit den Türen zu den Aufzügen ins Atrium. Bellatrix und Harry kämpfen, er trifft sie mit Crucio was ihr aber nur kurz Schmerzen bereitet. Voldemort erscheint als Harry sagt das die Prophezeiung zerbrochen ist, er will ihn töten doch Dumbledore kommt zu Hilfe und verzaubert den Brunnen der magischen Geschwister, der Zauberer inzwischen Kopflos erwacht zum Leben und beschützt Harry vor dem Zauber, Bellatrix wird von der Hexe festgehalten, Hauself und Kobold eilen zu den Kaminen, der Zentauer schützt Dumbledore vor zwei Avada Kedavra Flüchen, Dumbledore zaubert gegen Voldemort, der ein silbernes Schild herauf beschrört das ihn schützt. Dumbledore will Voldemort nicht töten, er sagt es gibt viel schlimmere Dinge als den Tod was Voldemort nicht begreifen kann und das ist seine größte Schwäche. Der dunkle Lord schickt einen grünen Lichtstrahl gegen Dumbledore der dünne lange Flammen gegen Voldemort zaubert die sich wie ein Seil mitsamt seinem Schild um ihn schlangen. Die Flamme verwandlet sich in eine Schlange die Dumbledore angreifen will doch über ihm erscheint eine Stichflamme und die Schlange löste sich in Rauch auf. Voldemort schickt erneut den Todesfluch und Fawkes der Phönix schluckte den grünen Lichtstrahl und verschwand. Plötzlich stieg das Wasser im Brunnen an und umschloss Voldemort wie einen Kokon aus geschmolzenem Glas das ihn erstickte, dann verschwand er.

Er benutzte Harry indem er ihn in besitz nahm er sprach durch ihn, er wolle das Dumbledore Harry tötet in der Hoffnung Voldemort zu töten, da doch der Tod nichts bedeutet. Harry dachte an Sirius seinen Paten und Voldemort verschwand aus seinem Körper. Sie waren gerettet. Der Kobold und Hauself führten den geschockten Zaubereiminister Fudge herbei der Voldemort mit eingenen Augen gesehen hat. Dumbledore sagt in der Todeskammer sind mehrere entflohene Todesser gefangen mit einem Anti-Disapparier-Fluch gefesselt. Fudge sagt der Brunnen der magischen Geschwister ist zerstört was ist hier passiert. Dumbledore verwandelt der Kopf der Zauberstatue in einen Portschlüssel und schickt Harry damit in sein Büro nach Hogwarts. Nach einer quälenden halben Stunde in der er Fudge alles erklärt erscheint auch Dumbledore in seinem Büro. Harry ist wütend und auser sich, Sirius tot löst in ihm eine große Leere und Sinnlosigkeit aus, er gibt sich die ganze Schuld an allem. Er zerstört einige Instrumente und Tische im Büro.

Dumbledore sagt er ist schuld und erklärt Harry das er ihm schon längst hatter erzählen müssen was es genau mit seiner Narbe auf sich hat und das es eine Prophezeiung über ihn und Voldmort gibt. Die Narbe ist eine Verbindung zwischen Harry und Voldemort, Harry spürt seine Anwesenheit und seine Gefühle. Als Sirius zu Kreacher sagte raus hier ging er zu den Malfoys und sagt das Harry und Sirius sich gegenseitig das wichtigste sind und sie alles tun würden um den anderen zu retten. Voldemort nutzte das da er in Harrys Geist eintreten konnte, wie auch umgekehrt, um ihn glauben zu machen, Sirius sei in Gefahr und so lockte er ihn in die Mysteriumsabteilung um die Prophezeiung für ihn zu nehmen.

Voldemort hat versucht Harry zu töten als er noch ein Baby war, aufgrund einer Prophezeiung, auch wenn er nicht ihren gesamten Inhalt kannte. Er wollte Harry töten, in dem Glauben, er würde die Voraussagen der Prophezeiung erfüllen. Zu seinem Nachteil stellte er fest, das er sich geirrt hatte, da der Fluch, der Harry töten sollte, nach hinten losging. Und deshalb war er seit seiner Rückkehr in seinen Körper und besonders seit der ausergewöhnlichen Flucht vor ihm letztes Jahr entschlossen, die Prophezeiung in ihrer Gesamtheit zu hören. Dies ist die Waffe, die er seit seiner Rückkehr so verbissen sucht: das Wissen darum, wie er Harry vernichten kann. Dumbledore hat die Prophezeiung in einem Zimmer überm Schankraum im Eberkopf gehört, er zeigte sie Harry in seinem Denkarium, Sibyll Trelawney machte sie vor Dumbledore.

Die Prophezeiung

"Der Eine mit der Macht, den Dunklen Lord zu besiegen, naht heran...
jenen geboren, die ihm drei Mal die Stirn geboten haben, geboren, wenn der siebte Monat stirbt...
und der Dunkle Lord wird Ihn als sich Ebenbürtigen kennzeichnen,
aber Er wird eine Macht besitzen, die der Dunkle Lord nicht kennt...
und der Eine muss von der Hand des Anderen sterben, denn keiner kann leben, während der Andere überlebt...
der Eine mit der Macht, den Dunklen Lord zu besiegen, wird geboren werden, wenn der siebte Monat stirbt..."

Es hätte auch Neville Longbottom sein können, seine Eltern waren, ebenfalls im Phönixorden, haben ihm drei mal die Stirn geboten, und Neville kam ebenfalls ende Juli zur Welt. Die Macht, die Harry in beträchtlichen Mengen besitzt und Voldemort überhaupt nicht. Es gibt einen Raum in der Mysteriumsabteilung, der allzeit verschlossen ist. Er enthält eine Kraft, die wunderbarer und schrecklicher ist als der Tod, als die menschliche Intelligenz, als die Kraft der Natur. Es handelt sich wohl auch um das geheimnisvollste unter den vielen Themen, die dort zu studieren sind. Es ist das Herz oder die Liebe die Harry erfüllt hat und die Voldemort nicht kennt und verachtet.

Das Zaubereiministerium gibt endlich öffentlich zu das Voldemort zurück ist und die Massenrevolte der Dementoren, in Askaban, die sich offen weigern, weiterhin im Dienste des Ministeriums zu arbeiten.

Rons Striemen von den Gehirnen waren tief, Gedanken hinterlassen tiefere Narben als fast alles andere, es wurde besser seit Madam Pomfrey begann, reichliche Mengen von "Dr. Salbaders amnesischer Salbe" aufzutragen.

HARRY POTTER, die Figuren, Namen und entsprechenden Freimachungsvermerke sowie WARNER BROS., die Schutzmarke und entsprechenden Freimachungsvermerke sind Warenzeichen von Warner Bros. TM & © 2003.
Verlagsrechte für Harry Potter © J.K.R.