Trimagisches Turnier

Das Trimagische Turnier fand vor etwa 700 Jahren das erste mal statt. Es wird alle 5 Jahre durchgeführt, als Wettkampf zwischen den 3 größten europäischen Zaubererschulen. Hogwarts, Durmstrang und Beauxbatons wechseln sich als Gastgeber ab. Das ist die beste Möglichkeit zwischen den Schülern der 3 Schulen internationale freundschaftliche Bande zu schließen.

Das Trimagische Turnier wird in Hogwarts im 4 Jahr veranstaltet.

Dafür Reisen zwei andere Zauberschulen an.

Beauxbatons & Durmstrang

 Beauxbatons

 

Diese Schule ist in Frankreich und ihre Schulleiterin ist Madame Olympe Maxime eine Halbriesin. Die Schüler tragen blassblaue feinseidene Umhänge. Die Schule ist ein Palast und sehr vornehm. Sie reisen in einer riesigen Kutsche aus der Luft an die von Palominos ( riesige goldene geflügelte Pferde ) gezogen wird. Ihr Wappen sind 2 gekreuzte goldene Zaubertäbe aus denen jeweils drei goldene Funken stoben. Der Champion ist Fleur Delacour

Durmstrang

 

Diese Schule liegt in Bulgarien. Ihr Schulleiter ist Igor Karkaroff. Die Schüler tragen Fellmäntel und darunter rote Umhänge. Dort wird auch schwarze Magie gelehrt, sie ist an einem geheimen kalten gebirgigen Ort gelegen. Sie reisen in einem großen Schiff durch den Hogwartssee an. Der Champion ist Viktor Krum.

Ein unparteiischer Richter wählt aus den 3 teilnehmenden Schulen jeweils einen Champion. Die Champions kämpfen gegeneinander und der mit der höchsten Punktezahl nach drei Aufgaben gewinnt den Trimagischen Pokal.

Die Richter die die Leistungen der Champions bewerten sind.

Albus Dumbledore
Madame Maxime
Igor Karkaroff
Barthemius Crouch
Ludo Bagman

Zuerst wird eine mit Juwelen besetzte Holztruhe hereingetragen, in dieser befindet sich der Feuerkelch. Der Feuerkelch ist aus grob geschnitztem Holz der bis zum Rand mit tanzelnden blauweißen Flammen gefüllt ist. Der Kelch wird aufgestellt und jeder der mitmachen will muß seinen Namen und seine Schule auf einen Pergamentzettel schreiben und in den Kelch werfen. Wenn der Feuerkelch dann bereit ist zur Wahl der Champions an Halloween färben sich die Flammen rot wenn er einen Namen wählt. Wenn er alle Champions gewählt hat erlischt er und entzündet sich erst wieder zum nächsten Turnier.

Die Champions müssen 3 Aufgaben die auf das ganze Schuljahr verteilt werden bestehen. Sie stellen das können der Champions auf unterschiedliche Weise auf die Probe.

 - ihr magisches Können
- ihre Kühnheit
-ihre Fähigkeit zum logischen Denken
- ihre Gewandheit im Umgang mit Gefahren

 Jeder Champion der sich bewerben will muß mindestens 17 Jahre alt sein, weil die Aufgaben sehr gefährlich sind und man schon viel gelernt haben muß.

Die Champions sind.

Fleur Delacour - Beauxbatons
Viktor Krum - Durmstrang
Cedric Diggory - Hogwarts
Harry Potter - Hogwarts

 Ihr habt richtig gelesen normalerweise nur ein Champion pro Schule doch Harrys Name wurde eingeschmuggelt, vermutlich für eine andere Schule. Jetzt muß er das Turnier durchstehen ob er will oder nicht. Wenn ihr wissen wollt was alles pasiert, wer Harry in das Turnier geschleust hat, dann lest Harry Potter und der Feuerkelch. Das Buch wird der Zeit gerade verfilmt, der Film ist Ende 2005 in die Kinos gekommen.

 Eierrätsel

Harry bekam den Rat von Ceddric Diggory als Dank weil Harry ihm gesagt hatte das in der ersten Aufgabe Drachen drankommen. Harry sollte das Bad der Vertrauensschüler benutzen und das goldene Ei mitnehmen. Das Bad der Vertrauensschüber befindet sich im 5 Stock 4. Tür links von Boris dem Bekloppten das Passwort ist Pinienfrisch.

Der Gesang des goldenen Eis das man nur unter Wasser verstehen kann.

Komm such, wo unsere Stimmen klingen, denn über dem Grund können wir nicht singen.
Und während du suchst, überlege jenes: Wir nahmen, wonach du dich schmerzlich sehnest.
In einer Stunde musst du es finden und es uns dann auch wieder entwinden.
Doch brauchts du länger, fehlt dir das Glück, zu spät´s ist fort und kommt nicht zurück.

HARRY POTTER, die Figuren, Namen und entsprechenden Freimachungsvermerke sowie WARNER BROS., die Schutzmarke und entsprechenden Freimachungsvermerke sind Warenzeichen von Warner Bros. TM & © 2003.
Verlagsrechte für Harry Potter © J.K.R.