St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen

 Reinig und Tunkunter GmbH - Schaufenster ist der Eingang in das St.-Mungo-Hospital.

Erdgschoß - UTENSILIEN UNGLÜCKE: Kesselexplosion, Zauberstab Fehlzündung, Besenzusammenstöße usw.

Erster Stock - VERLETZUNGEN DURCH TIERWESEN: Bisse, Stiche, Verbrennungen, eingewachsene Stachel usw.

Zweiter Stock - MAGISCHE PESTILENZEN: Ansteckende Krankheiten,z.B. Drachenpocken, Verschwinditis, Skrofungulose usw.

Dritter Stock - VERGIFTUNGEN DURCH ZAUBERTRÄNKE UND PFLANZEN: Ausschläge, Erbrechen, Dauerkichern usw.

Vierter Stock - FLUCHSCHÄDEN: Unaufhebbare Flüche, Hexereien, nicht korrekt angewandte Zauber usw.

Fünfter Stock - BESUCHER CAFETERIA / KRANKENHAUSKIOSK

 Mr Arthur Weasley lag im 1 Stock in der Dai-Llewelly-Station: Schwere Bisswunden Chefheiler Hippogrates Smethwyck, Heiler im Praktikum Augusthus Pye.

Broderick Bode lag auf dem 4 Stock in der Janus-Thickey-Station er war unter dem Einfluss eines Imperius Fluches in das Ministerium eingedrungen um die Prophezeihung zu holen die aber nur die Personen anfassen dürden über die sie gemacht wurde. Er glaubte er währe eine Teekanne als er auf dem Wege der Besserug war bekamm er eine annonyme Topfpflanze geschenkt die ihn als er sie berührte sofort erwürgte, es war eine Teufelsschlinge.

Gilderoy Lockhart liegt auf dem 4 Stock in der Janus-Thickey-Station so wie auch Agnes die wie ein Hund nur bellt und Alice und Frank Longbottom.

Ein Mittelalterlicher Zauberer in einem Portrait sagt Ron er habe Griselkrätze - Heilung kann er nur erfahren, wenn er die Leber einer Kröte nimmt, sie fest um den Hals bindet und sich bei Vollmond nackt in ein Fass voll Aalaugen stellt. Ron sagt ihm das sind Sommersprossen.

HARRY POTTER, die Figuren, Namen und entsprechenden Freimachungsvermerke sowie WARNER BROS., die Schutzmarke und entsprechenden Freimachungsvermerke sind Warenzeichen von Warner Bros. TM & © 2003.
Verlagsrechte für Harry Potter © J.K.R.