Berühmte Zauberer und Hexen

 

Boris der Bekloppte

Statue vor dem Badezimmer der Vertrauensschüler. Ein ratlos in die Gegend schauenden Zauberer mit Handschuhen, bei denen er links und rechts verwechselt hatte.

Cornelius Agrippa
1486-1535

Deutscher Okkultist und Humanist der Renaissance, Doktor der Theologie, Kenner der Kabbala ( jüdische Zahlenmystik ) Aritmantik und Alchemie, trug in seiner Schrift "Über die geheime Philosophie" umfangreiches Wissen über Sterne, Stoffe, Temperamente, Zahlen und ihre Bedeutungen zusammen und setzte sie zueinander in Bezug. Wegen dieses Buches wurde er von der Kirche verfemt.

Circe

Zauberin der Griechischen Antike. Dem griechischen Dichter Homer zufolge lebte sie auf einer paradisischen Insel und verstand sich besonders auf Verwandlung. Sie verwandelte die Gefährten des irrefahrenden Odysseus in Schweine, ihn selbst betörte sie mit ihrer Schönheit.

Cliodna

Druidin, sie ist auf einer der Schokofrosch Karten abgebildet.

Elfrich der Eifrige

Zauberer der anscheinend einen Aufstand angezettelt hat. Prüfungsstoff in Harrys erstem Schuljahr in Geschichte der Magie.

Hengist von Woodcroft

Ein Zauberer auf den Sammelkarten aus den Schokofröschen.

Ulrich der Komische Kautz

Das war ein Zauberer der in Geschichte der Zauberei durchgenommen wird.

Kregor der Kricher

Das war ein Kobold der vermutlich mit dem Aufstand zu tun hatte.

Nicolas Flamel

Dem angesehenen Alchemisten und Opernliebhaber gehört der einzig existierende Stein der Weisen der jedes Metall in Gold verwandelt und das Elixier des Lebens erzeugt.  Mr Flamel der im letzten Jahr seinen 665 Geburtstag feierte, erfreut sich eines ruhigen Lebens in Devon, zusammen mit seiner Frau Perenelle die 658 Jahre alt.

Alberic Grunnion

Zauberer auf einem der Sammelbilder aus den Schokofröschen.

 Merlin

Legendärer wohl bekanntester Zauberer der keltischen Sage, das historische Vorbild lebte warscheinlich im 4. oder 5. Jh. n. Chr. und war Druide. Als Lehrer des sagenhaften König Artus ging Merlin in die legendarische Geschichtsschreibung Britanniens und in der Literatur ein.

Morgana

Mächtige Fee oder Zauberin aus der Artussage, wo sie in verschiedenen Texten sehr unterschiedliche Rollen spielt. Manchmal ist sie Artus Schwester, zuweilen schützt sie ihn, öfter noch trachtet sie nach seinem Leben. Meist setzt sie die Handlung, die zum Untergang des Artusreiches führt in Gang - entweder als Mutter des mörderischen Mordred, oder in dem sie den Ehebruch seiner Frau aufdeckt.

Paracelsus

Berühmter Arzt und Naturforscher des 16 Jh.S, als Zauberer und Scharlatan ging er in die Volksdichtung ein, ihm wurde die Erfindung eines Lebenselexirs zugeschrieben. Er unternahm darüber hinaus eine Einteilung der Elementargeister oder -wesen ein, gemäß ihrem Element:
Wasser - Nymphen oder Undinen
Erde - Gnomen oder Pygmäen
Feuer - Salamander oder Vulkani
Luft - Sylphen oder Sylvestres

Ptolemäus
100 - ca. 160 n. Chr.

Alexandrinischer Astronom, Mathematiker und Geograph, entwickelte Berechnungsmethoden für Längen- und Breitengrade. Darüber hinaus begründete er die mathematische Astronomie, die fast 1500 Jahre lang maßgeblich das Weltbild bestimmte, demzufolge die Sonne um die Erde kreist. Ptolemäus ist auf einem der Sammelbilder aus den Schokofröschen abgebildet.

Wendeline die Ulkige

Eine Hexe, die sich dem Lehrbuch "Eine Geschichte der Magie" zufolge 47 mal verbrennen ließ.

Lachlan der Lulatsch

Eine Statue in Hogwarts.

Wilfried der Wehmütige

Ebenfalls eine Statue in Hogwarts.

Frank und Alice Longbottom

Die Eltern von Neville waren Mitglieder im Orden des Phönix. Sie wurden von Bellatrix Lestrange gefoltert und gezwungen den Aufenthaltsort von Voldemort preiszugeben, den sie natürlich nicht wussten, bis sie unheilbar den Verstand verloren, seither liegen sie im St Mungo wo Neville und seine Oma sie ab und zu besuchen.

Mc Kinnons

Mitglieder im Orden des Phönix die getötet wurden. Marlene Mc Kinnon.


HARRY POTTER, die Figuren, Namen und entsprechenden Freimachungsvermerke sowie WARNER BROS., die Schutzmarke und entsprechenden Freimachungsvermerke sind Warenzeichen von Warner Bros. TM & © 2003.
Verlagsrechte für Harry Potter © J.K.R.