Informationen von Joanne K. Rowling über Harry Potter

                 


Allgemein
Alle werden sich zwischen dem was richtig und dem was einfach ist entscheiden müssen. Darauf werden die nächsten Bücher aufgebaut sein.
Wir finden mehr über Lilys und James' Arbeit heraus und sie wird in einer späteren Handlung noch wichtig werden.
Wir erfahren ein bisschen mehr über Harrys Großeltern, sie sind aber nicht besonders wichtig für die Geschichte und alle schon tot.
Wir finden heraus, was es mit dem Triumph in Dumbledores Augen auf sich hat.
Irgendetwas Besonderes wird noch bzgl. einer/mehrer der vielen Katzen, die im Buch auftauchen, herauskommen. (Katzen von Miss Figg, Krummbein, Prof. McGonagall,...)
Rons Cousin wird evtl. noch auftauchen.
Myrte wird wieder auftauchen.
Wir werden mehr von Narcissa Malfoy sehen.
Wir sehen Krum wieder, allerdings nicht sehr bald.
Wir werden mehr über Professor Snape herausfinden.
Wir erfahren mehr darüber, warum Sirius und Snape sich so hassten.
Aragog wird noch einmal vorkommen.
Das Auto der Weasleys kommt noch einmal vor.
Wir erfahren, was mit Sirius' fliegendem Motorrad passiert ist.
Der Spiegel, den Harry von Sirius bekommen hat, wird noch eine Rolle spielen.
Eine Person, die eigentlich kein Zauberer ist, wird es unter verzweifelten Umständen noch ziemlich spät im Leben schaffen zu zaubern. Aber das ist sehr selten in der Zaubererwelt.
Harrys Narbe hat bestimmte Eigenschaften oder Kräfte, die wir noch nicht kennengelernt haben.
Wir werden erfahren, was es mit Harrys grünen Augen, die er von seiner Mutter geerbt hat, auf sich hat.
Ein Ehepartner bzw. ein Lebensgefährte von einem Lehrer aus Hogwarts wird noch eine Rolle spielen.
Harry wird höchstwahrscheinlich irgendwann Dudley gegenüber Magie verwenden.
Wir werden herausfinden, was Dudley sah, als die Dementoren ihm die Seele aussaugen wollten.
Es gibt noch mehr über den Sprechenden Hut, als in den ersten drei Büchern steht. Wir werden in den zukünftigen Büchern herausfinden, was aus ihm wird.
Harry könnte in mancher Hinsicht ein neues Haustier bekommen.
Es ist gut möglich, dass Harry in den letzten zwei Schuljahren noch ein oder zwei Küsse bekommt.
Falls JKR noch ein 8. Buch über Harry Potter schreibt, dann würde das eine Art Lexikon der Harry-Potter-Welt werden.


Buch 6: "Harry Potter und der Halbblutprinz"
Der 6. Band wird nicht so lang werden wie der 5.
Harry hat seinen bisher kürzesten Aufenthalt bei den Dursleys.
Wir erfahren mehr über Wurmschwanz.
Wir finden mehr über die Umstände von Voldemorts Geburt heraus.
Wir erfahren, was mit Hagrids Halbbruder passiert und er ist ein bisschen leichter zu kontrollieren.


Buch 7: "Harry Potter and the Deathly Hallows"
Buch 7 wird wahrscheinlich das dickste.
* Das letzte Wort ist "Narbe". Das könnte sich aber noch beim Schreiben von HP 7 ändern.
Wir werden endgültig herausfinden warum manche Zauberer Geister werden und andere nicht, die glücklichsten werden auf jeden Fall keine.
Das letzte Kapitel ist der Epilog: JKR erzählt, was mit denen, die überleben, nach der Schule passiert - denn es wird noch mehr Tote geben.
Einer von Harrys Klassenkameraden wird Lehrer, und zwar jemand, von dem wir es nicht erwartet hätten.
JKR war etwas verblüfft über die Frage, ob sich Snape jemals verlieben wird - in diesem Buch erfahren wir warum.
Wir erfahren etwas unglaublich Wichtiges über Lily.
Warum Voldemort nicht bei seinem Namen gennant wird ist eine Schlüsselfrage, die sich in HP 7 klären wird.


Zusatzinfos:
Harrys zweiter Vorname ist James und er ist nicht mit Voldemort verwandt.
Hermine Jane Granger hat am 19. September Geburtstag.
Ronald Bilius Weasley hat am 1. März Geburtstag.
Ginnys zweiter Vorname ist Molly.
Bill ist zwei Jahre älter als Charlie, der zwei Jahre älter ist als Percy.
Draco ist ein Einzelkind.
James war Jäger im Gryffindor-Team von Hogwarts. Er hat den Tarnumhang, ein Familienerbstück, und auch viel Geld von seinem Vater geerbt. Darum brauchte er keine gut bezahlte Arbeit.
Lilys Mädchenname war Evans und sie war eine Gryffindor.
Voldemort hat keine Kinder.
Die Nachbarin der Dursleys ist die gleiche Mrs Figg wie die, die am Ende von HP4 von Dumbledore erwähnt wird.
JKR stellt sich Tatze als einen großen, bärenahnlichen Mischling vor.
Remus ist ein Halbblut und heißt John mit zweitem Vornamen.
Die Rumtreiber waren definitiv alle in Gryffindor.
Hagrid war in Gryffindor und er hat nicht, wie Riddle behauptet, Werwolfjungen aufgezogen. Seit er Lehrer ist, darf er wieder zaubern, allerdings wurde er nicht vollständig ausgebildet und wird sich deshalb immer etwas unbeholfen anstellen.
Dumbledore ist etwa 150 Jahre alt.
McConagall ist 70 Jahre alt.
Snape ist 35 oder 36 Jahre.
Flitwick ist Hauslehrer von Ravenclaw.
Sibyll Trelawneys zweiter Vorname ist Patricia.
Lockhart ist jetzt im St. Mungos Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen.
Susan Bones' Großeltern wurden von Voldemort getötet.
Der Hausgeist von Rawenclaw ist die Graue Dame.
Einige Lehrer von Hogwarts sind verheiratet bzw. haben einen Lebensgefährten.
In den Ferien bleiben die Lehrer nicht in Hogwarts, nur Filch.
In Hogwarts gibt es etwa 1000 Schüler.
In Hogwarts gab es auch schon ein paar Schulleiterinnen.
Die Todesser hießen früher "Knights of Walpurgis".
Azkaban liegt im Norden in der Nordsee.
Hogwarts liegt in Schottland.
Muggel würden nur eine Schlossruine mit einem großen Schild "Eintritt verboten, gefährliches Gebäude" sehen, wenn sie vor Hogwarts ständen.
Die Gringotts-Kobolde bringen das Muggelgeld, das von Zauberern eingetauscht wurde wieder in Umlauf.
Gartengnome essen Wurzeln und machen kleine Erdhügel ahnlich den Maulwurfshügeln. Sie sind auch Anzeichen dafür, dass Zauberer im Haus wohnen.
Hauselfen besitzen Fähigkeiten, die Zauberer nicht haben (und umgekehrt).
Winky wird sich nie ganz von ihrer Butterbiersucht erholen.
Die 12. Anwendung von Drachenblut ist die Benutzung als Ofenreiniger.
In welches Tier man sich als Animagus verwandelt hängt von der Persönlichkeit ab.
Sachen, die einfach so aus der Luft hergezaubert werden, werden auch wieder verschwinden (wie z.B. das Gold der irischen Kobolde).
Ohne Zauberstab kann man nur unkonzentrierte und unkontrollierte Zauber ausführen. Für wirklich gute Zauber braucht man einen.
Eine Galleone ist etwa 5 Pfund wert (entspricht im Moment etwa 8 Euro). Der Kurs variiert allerdings.
In Hogwarts gibt es eine magische Feder, die alle Zauberer aufschreibt, die geboren werden. Jedes Jahr sieht Prof. McGonagall nach, wer 11 geworden ist und schreibt denjenigen einen Brief.
Der Sprechende Hut ist auf jeden Fall ehrlich.
Zauberer brauchen keine Muggelschulen besuchen, bevor sie nach Hogwarts kommen.
Zu Muggeleltern kommen spezielle Botschafter, die ihnen alles erklären, wenn ihre Kinder nach Hogwarts kommen sollen.
Es gibt keine Zaubereruniversität
Zauberer haben eine weitaus höhere Lebenserwartung als Muggel.
Magie kann keine Toten zum Leben erwecken, Harrys Eltern werden also nicht zurückkehren.

Das sind die Dinge die man auf J. K. Rowlings Seite hinter der Tür entdecken konnte.

4.jpeg

7.jpeg

017.jpeg

buch6_jkr_manuscript_screenshot.jpeg

buch6_jkr_titel.jpeg

200412210023news1205396710.jpeg

jkralteZeichnung.jpg

jkrkritzeleien.jpg

jkrsdwerstesManuskript.jpg

jkrentwurfsdw.jpg

jkrsdwteil2.jpg

jkrsdwexpose.jpg

jkrlehrer.jpg

jkrlehrernotiz.jpg

jkrplanodp.jpg

jkrwombat2.jpg

JKRTitelBuch7englisch.jpg 

200703301827news323956139.jpg 

 

 

 
Weitere alte Zeichnungen und "Die Märchen von Beedle dem Barden" sowie die Requisite vom Hogwartsformular.

200711252108news1113952287.jpg

argusfilch.jpg

eingangwinkelgasse.jpg

gringottskarre.jpg

snape.jpg

spiegelnerhegeb.jpg

professorsprout.jpg

PermissionHogsmeade.jpg

ttobtb_04__V1305945_.jpg

200711252112news430054222.jpg

HPIM0365.jpg

200711252114news203640988.jpg

200711011338news1967806152.jpg

200711252111news1786734046.jpg

200711252115news437862902.jpg

200711252115news516574132.jpg

200711252116news1774181989.jpg

200711252117news17156810.jpg

200711252118news1845382906.jpg

200711252118news2146305633.jpg

200711252119news43972096.jpg

HPIM0379.jpg

200711252120news449529698.jpg 

 

 

 

HARRY POTTER, die Figuren, Namen und entsprechenden Freimachungsvermerke sowie WARNER BROS., die Schutzmarke und entsprechenden Freimachungsvermerke sind Warenzeichen von Warner Bros. TM & © 2003.
Verlagsrechte für Harry Potter © J.K.R.