Harry Potter Hörbücher

Der Münchener Hörverlag www.hoerverlag.de hat zusammen mit Rufus Beck als Sprecher die Harry-Potter-Hörbücher produziert. Während die ersten fünf Harry-Potter-Hörbücher noch auf CD und MC erschienen sind, ist das sechste das Hörbuch zu "Harry Potter und der Halbblutprinz" nur auf CD erhältlich. 2007 führt der Hörverlag noch ein weiteres Format ein, das mp3-Format.


Es grenzt an Magie zu erleben, wie diese Geschichten Kinder und Erwachsene in ihren Bann ziehen. Zu steigern ist das Vergnügen nur noch durch den Sprecher Rufus Beck, der mit unglaublich wandelbarer Sprache den zahllosen skurrilen Geschöpfen Leben einhaucht.  hr2-HÖRBUCH-BESTENLISTE


NEU: "Auch ein Zauberlehrling geht mit der Zeit
." - Hörverlag
Neben den herkömmlichen Versionen veröffentlicht der Hörverlag von Januar bis Mai 2007 die ersten sechs Harry-Potter-Bücher nun auch im mp3-Format (als erster Verlag weltweit). Das neue Format soll den Hörern noch mehr Komfort bei der Speicherung und Organisation der Dateien bieten - gerade richtig im digitalen Zeitalter. Und so sehen die neuen Hörbücher aus:

           

 

Die Harry Potter Hörbücher

     Harry Potter und der Stein der Weisen (1998)
    erhältlich: [1 MP3-CDs] [9 CDs] | [6 MCs]
    Laufzeit ca. 576 Min.

   
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

"Der Schauspieler Rufus Beck liest den berühmten ersten Band so spannend vor, dass man gar kein Kino braucht: wer die Augen schließt und lauscht, der sieht die Bilder vor seinem inneren Auge."
- NDR 1

 

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (1999)
erhältlich: [2 MP3-CDs] [10 CDs] | [8 MCs]
Laufzeit ca. 673 Min.

Die Sommerferien sind für Harry Potter die schrecklichste Zeit des Jahres - fernab von seinen Freunden und Lehrern, dafür in nächster Nähe zu seinen beschränkten Muggel-Verwandten. Aber auch diese schweren Wochen gehen irgendwann zu Ende, und Harry kehrt voller Tatendrang zurück nach Hogwarts, ins Zaubererinternat. Auch in seinem zweiten Jahr muss Harry nicht nur Schularbeiten bewältigen - eine schreckliche, dunkle Macht bedroht Harrys beste Freundin Hermine und versteinert sie. Aber Harry wäre nicht der berühmte Harry Potter, wenn er es nicht auch mit diesem Feind aufnehmen könnte.

"Köstlich gelesen von Rufus Beck, der bekannt ist für seine geniale Verkörperung skurriler Typen. Für Joanne K. Rowlings Weltbestseller ist er genau der richtige Leser. Es wird geflüstert, gezischt, gepiepst, gebrummelt; mal pikiert, mal mit zittrig-ängstlicher Stimme und mal mit lauter Begeisterung intoniert."
- Buchjournal

 

     Harry Potter und der Gefangene von Askaban (1999)
     erhältlich: [2 MP3-CDs] [11 CDs] | [9 MCs]
     Laufzeit ca. 776 Min.

     
Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat.

"Endlich ist es da, das dritte Hörbuch über die phantastische Geschichte des kleinen Zauberlehrlings Harry Potter und seiner Freunde. ... Und als wenn die Geschichte nicht schon aufregend und faszinierend genug wäre, ist es wie bei den ersten beiden Teilen die unfassbar wandelbare Stimme von Rufus Beck, die kleine und große Hörer ganz ohne Zauberstab gute elf Stunden lang völlig in ihren Bann zieht."
- Die Jury der HR2 Hörbuch-Bestenliste (Oktober 2000)

 

Harry Potter und der Feuerkelch (2000)
erhältlich: [2 MP3-CDs] [20 CDs] | [16 MCs]
Laufzeit ca. 1372 Min.

Für Harry Potter beginnt das vierte Schuljahr in Hogwarts. Doch davor steht noch ein sportliches Großereignis, das die scheußlichen Sommerferien vergessen lässt: die Quidditch-Meisterschaft. Und ein weiterer Wettkampf wird die Schüler das ganze Schuljahr über beschäftigen: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die er sich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter Lord Voldemort, der zurück an die Macht drängt. Es wird eng für Harry, sehr eng. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann Harry sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.

"Er ist der Zauberer unter den Erzählern, ein tausendstimmiger Merlin der Vorleser: Rufus Beck hat seinen Potter-Marathon hinter sich, mit der vierten Kassettenkollektion ist „Harry Potter und der Feuerkelch“ komplett auf Tape, und der Schauspieler zündet mit dem Duell zwischen Harry und Lord Voldemort noch einmal richtig auf. Jeder Satz ein Vergnügen, im Kopf verdichtet es sich zum Film. Brillant."
- Neue Presse

 

     Harry Potter und der Orden des Phönix (2003)
     erhältlich: [3 MP3-CDs] [27 CDs] | [22 MCs]
     Laufzeit ca. 1945 Min.

Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je – warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind? Noch ahnt er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Voldemort ausrichten kann...

„Bislang vier Potter-Hörbücher beweisen Becks Körpereinsatz: Der Mann faucht, knödelt, säuselt, krächzt, brüllt, und er singt auch. Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling hat ihm auch diesmal wieder Songs serviert, für die Beck Melodien komponiert hat. (...) Rufus Beck ist berühmt dafür, dass er jeder der vielen Rowling-Figuren eine eigene Stimme verleiht, Kunstsprachen erfindet, die er gern an Dialekte anlehnt, und überhaupt den Text als große Potter-Partitur begreift, die es zu interpretieren gilt.“ DIE WELT

 

Harry Potter und der Halbblutprinz (2005)
erhältlich: [2 MP3-CDs] [22 CDs]
Laufzeit ca. 1346 Min.

Seit Voldemort, der gefährlichste schwarze Magier aller Zeiten, zurückgekehrt ist, herrschen Aufruhr und Gewalt in der magischen Welt. Als Harry Potter und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem sechsten Schuljahr nach Hogwarts kommen, gelten strengste Sicherheitsmaßnahmen in der Zaubererschule. Um Harry zu wappnen, erforscht Dumbledore mit ihm die Geschichte des Dunklen Lords. Nur ein Detail fehlt, das Harry finden muss, dann liegt das Geheimnis um Voldemort offen. Dumbledore führt ihn, doch im alles entscheidenden Moment ist der „Halbblutprinz“ zur Stelle und zeigt sein wahres Gesicht.  

In Rufus Becks Ein-Mann-Hörspiel flötet wieder Tante Petunia, Onkel Vernon knödelt, der Fast Kopflose Nick klingt hohl – und wir tauchen glücklich ab ins akustische Universum von Harry Potter und der Halbblutprinz.    

 

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2007)
  erhältlich: [22 CDs] [2 MP3-CDs ]
  Laufzeit ca. 1540 Min.
  erhältlich ab 11 Januar 2008

Als Harry bereits überzeugt ist, dass er Dumbledores Mission nicht wird erfüllen können, erfährt er von den Heiligtümern des Todes. Könnten sie die Wende im Kampf gegen Voldemort bringen? Oder sind diese Wunderwaffen nur die Erfindung eines Märchenerzählers?
Joanne K. Rowling beschert uns ein furioses und in jeder Hinsicht würdiges Finale der berühmtesten Buchserie der Welt. Die Lesungen von Rufus Beck gelten zu Recht als einzigartig. Auch in
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes leiht er Harry und seinen Freunden sowie über hundert weiteren Figuren des Romans eine ganz eigene Stimme.

"Quelle: Harry Potter Xperts"
 
HARRY POTTER, die Figuren, Namen und entsprechenden Freimachungsvermerke sowie WARNER BROS., die Schutzmarke und entsprechenden Freimachungsvermerke sind Warenzeichen von Warner Bros. TM & © 2003.
Verlagsrechte für Harry Potter © J.K.R.