Handlungsorte

 Ligusterweg 4

Die Strasse in der die einzigen noch lebenden schrecklichen Verwanten von Harry Potter die Dursleys leben liegt in Surrey.

 Fuchsbau

 Das Haus steht in Ottery St Catchpole. Hier wohnt die sehr nette und arme Familie Weasley eine reinblütige Zaubererfamilie. Der Fuchsbau ist ein umgebauter Schweinestall an dem an allen Ecken und Enden angebaut wurde um für die 9 Köpfige Familie Platz zu schaffen.

 Winkelgasse

 Die Strasse in der man alles was zur Zauberei gehört bekommt, der Eingang ist im tropfenden Kessel der in der Charing-Cross Road in London liegt.

Nokturngasse

Eine Seitenstrasse von der Winkelgasse, dort gibt es nur schwarzmagische Gegenstände. Borgin and Burkes haben dort ihr Ladengeschäft, dort arbeitet früher der Dunkle Lord.

 Plattform 9 3/4

 Dieser Gleis liegt im Bahnhof King´s Cross in London, man muß durch die Absperrung zwischen  Gleis 9 und 10 hindurch um auf Gleis 9 3/4 zu gelangen.

 Grimmauld Platz Nr. 12

 Elternhaus von Sirius Black, Patenonkel von Harry, ist auch das Hauptquartier vom Orden des  Phönix in London. Nach dem Tod seines Paten erbt Harry das Haus und allen Besitz von Sirius Black.

 Hogwartsexpress

 Der Zug der die Schüler von King´s Cross vom Gleis 9 3/4 nach Hogwarts bringt. Abfahrt am 1 September um 11°° Uhr.

 Hogwarts

 Das Zaubererschloss in dem die Kinder in Zauberei unterrichtet werden, liegt wohl irgendwo in Schottland.

 Hogsmeade

 Das einzige Dorf in England in dem nur Zauberer wohnen ist in der Nähe des Schloss Hogwarts. Die Schüler dürfen ab der dritten Klasse an bestimmten Wochenenden das Dorf besuchen, aber nur mit Genehmigung der Eltern oder Vormund.

 Zaubereiministerium

 Liegt in London unterirdisch durch eine Telefonzelle zu erreichen oder natürlich mit Flohpulver und Apparieren.

 Askaban

 Zaubereigefängnis durch Dementoren bewacht, in dem alle Zauberer inhaftiert sind, die das Gesetzt gebrochen haben.

 St Mungo Hospital

 Liegt auch in London dort werden alle durch Flüche verletzte Zauberer eingeliefert, durch ein  Schaufenster erreichbar. 

Spinners End

Eine Stasse in der Severus Snape lebt, Wurmschwanz ist im 6 Jahr auf Lord Voldemorts Befehl hin dort um ihn zu unterstützen. Narzissa Malfoy und ihr Schwester Bellatrix Lestrange besuchen Snape weil Narzissa ihn bitten will auf ihren Sohn Draco aufzupassen weil der Dunkle Lord ihm einen Auftrag anbefohlen hat. Snape ist der einzige den Draco achtet, er soll ihn beschützen. Narzissa und Snape leisten einen Unbrechbaren Schwur, den man nicht brechen kann sonst stirbt man.

Budleigh Babberton

Das Dorf in dem Horace Slughorn lebte in einem Haus das er kurzfristig bewohnte da er seit einem Jahr ständig umzog um den Todessern zu entkommen weil sie ihn gern angeworben hätten, seiner Fähigkeiten wegen. Dort besuchten ihn Dumbledore und Harry um ihn als Lehrer im 6 Jahr anzuwerben.

Little Hangleton

Der Ort in dem das Riddel Haus steht, wo der Vater und die Großeltern von Tom Riddel alias Lord Voldemort gelebt haben. Frank Price der Gärtner der Riddels lebte auch dort bis er im 4 Jahr von Dunklen Lord getötet wurde. Das Haus der Gaunts ist auch in diesem Ort. Marvolo Gaunt sein Sohn Morfin und seine Tochter Merope (reinblütige Nachkommen und letzten lebenden Nachfahren von Salazar Slytherin), die Mutter von Tom Riddel lebten in einem kleinen verwahrlosten Haus etwas auserhalb vom Dorf. Dumbledore und Harry schauen sich die Erinnerung von Bob Ogden( - Leiter des Magischen Strafverfolgungskommandos, der eine Vorladung für Morfin hat weil er Tom Riddel Senior mit dem Zauberstab angegriffen hat, der dann einen schmerzhaften Nesselausschlag bekam) im 6 Jahr an, um mehr über Lord Voldemorts Vergangenheit heraus zu finden.

 

HARRY POTTER, die Figuren, Namen und entsprechenden Freimachungsvermerke sowie WARNER BROS., die Schutzmarke und entsprechenden Freimachungsvermerke sind Warenzeichen von Warner Bros. TM & © 2003.
Verlagsrechte für Harry Potter © J.K.R.